skip to Main Content

Prophylaxe

 

IST VIEL MEHR ALS NUR DEN ZAHNSTEIN ZU ENTFERNEN …
WAS SAUBR ISCH, SOLL SAUBR BLEIBA!
DAS IST UNSERE DEVISE!

PROPHYLAXE FÜR
KLEIN UND GROSS

PROPHYLAXE FÜR
KLEIN UND GROSS

AUCH DIE GEWISSENHAFTESTE MUNDHYGIENE KOMMT MEIST NICHT GEGEN HARTNÄCKIGE BAKTERIELLE ZAHNBELÄGE AN.

Trotz Pflege mit Zahnbürste, Zahnseide und Interdentalbürstchen sind viele Stellen im Mund nur schwer zu reinigen.

Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung ist dabei viel mehr als nur Zahnstein und Kaffeeverfärbungen zu entfernen, es senkt, wissenschaftlich belegt, das Risiko für Karies, Zahnfleischerkrankungen  und minimiert zugleich die Häufigkeiten von Diabetes, Herzinfarkten oder auch Frühgeburten. Hierbei steht nicht nur die optische Reinigung im Vordergrund.

Wir bieten für jedes Alter die passende Zahnreinigung an. In jedem Lebensabschnitt gibt es neue Herausforderungen für unsere Zähne. Wir helfen zu jeder Zeit die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, sei es in der Schwangerschaft, mit einem neugeborenen Kind, jungen Erwachsenen oder im hohen Alter.

ES IST FÜR JEDEN ETWAS DABEI!

PROPHYLAXE KIDS

PROPHYLAXE KIDS

Vorbeugen ist viel einfacher als eine Therapie, daher ist die Individualprophylaxe ein wichtiger Baustein in der Betreuung Ihrer Kinder.

ZAHNPUTZSCHULE:

Wir zeigen Euch wie es noch besser geht.

VERSIEGELUNG:

Kann bei Milchzähnen und bei den bleibenden Zähnen sehr wichtig sein um die Zähne vor Karies zu schützen.

ERNÄHRUNGSBERATUNG:

Wir sprechen die Ernährungs- und Trinkgewohnheiten durch und geben Ihnen dazu ein paar Tipps.

FLUORIDIERUNG:

Ein wichtiges Thema über das wir uns unterhalten und Ihnen dazu individuelle Maßnahmen empfehlen und in der Praxis anwenden.

ZAHNREINIGUNG:

Dazu gehört die professionelle Reinigung der Zähne, Ihr werdet sehen wie gut sich die Zähne danach anfühlen.

PROPHYLAXE TEENS

PROPHYLAXE TEENS

ZAHNSPANGE UND CO
WILL GUT GEPUTZT WERDEN.

Ein Alter in dem man wenig Lust hat, auf Zähne putzen oder Zahnseide und hat man noch eine Zahnspange im Mund. Aber gerade jetzt ist die Mundhygiene besonders wichtig, vielleicht sogar noch wichtiger als zuvor.

In diesem Alter passiert viel im Mund – die Milchzähne fallen aus, die neuen bleibenden Zähne stehen in den Startlöchern und dann stehen die Zähne nicht gerade so um diese auch noch gut zu reinigen.

DIE MUNDHYGIENE IST WÄHREND EINER KIEFERORTHOPÄDISCHEN BEHANDLUNG BESONDERS WICHTIG.

An einer herausnehmbaren Zahnspange können Essensreste und bakterielle Beläge festsitzen. Die feste Zahnspange bietet da leider noch mehr Haftmöglichkeiten. Die aufgeklebten Halteplättchen die sogenannten Brackets und die Behandlungsbögen bilden schlecht zugängliche Bereich auf der Zahnoberfläche.

Diese Bereiche können nicht mehr ausreichend durch die Selbstreinigungskräfte des Mundes wie z.B. durch die Zunge und den Speichel gereinigt werden. Werden dazu wenn dann die Zähne nicht sorgfältig geputzt werden können sich Initialkaries (weiße Stellen), Karies oder Zahnfleischentzündungen bilden.

WIR HELFEN EINFACH DABEI DIE ZÄHNE AUCH UNTER DER ZAHNSPANGE GESUND ZU ERHALTEN.

  • Mundhygieneschulung
  • Pflegetipps bei einer fester Zahnspange (Multibandapparatur)
  • Pflegetipps bei herausnehmbaren Zahnspangen
  • Reinigung der Zahnspange
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Maßnahmen zur Fluoridierung und Bakterienreduktion

PROPHYLAXE FAMILY

PROPHYLAXE FAMILY

VORBEUGEN IST BESSER ALS EINE
NOTWENDIGE BEHANDLUNG!

Prophylaxe ist in jedem Alter sinnvoll und hat mittlerweile und auch zum Glück einen zentralen Stellenwert zur dauerhaften Erhaltung Ihrer Mundgesundheit eingenommen!

DIE BESTMÖGLICHE PRÄVENTION, ERGÄNZT DURCH PROFESSIONELLE PROPHYLAXE, IST UNS EINE HERZENSANGELEGENHEIT.

Wann und wie oft die Prophylaxe für Sie sinnvoll ist, entscheiden wir gemeinsam, nach ihrem individuellen Risiko. Wir bieten Ihnen, ein innovativesund vollumfängliches Programm für die effektivste Prävention an 365 Tagen im Jahr.

Das Programm „PREVENTION ONE“ verknüpft professionelle Zahnpflege undindividuelles Coaching bei uns, mit der täglichen Mundpflege zuhause. Alles mit dem Ziel das bestmögliche und langlebigste Resultat für Sie zu erreichen. Und dass wir uns hierfür viel Zeit nehmen, ist selbstverständlich. Und das spürt man auch.

 

PROPHYLAXE MUM

PROPHYLAXE MUM

JEDES KIND KOSTET DER MUTTER EINEN ZAHN – EIN MYTHOS?

Wenn der Mythos vom Zahnverlust in der Schwangerschaft zuträfe, müssten Millionen Mütter in Deutschland mehrere Zahnlücken haben. Aber dennoch, auch noch heute vernachlässigen Frauen mit steigender Anzahl ihrer Kinder die Zahnprophylaxe – was natürlich entsprechende Folgen haben kann.

Während der Schwangerschaft kommt es zu einer hormonellen Umstellung, diese bewirken, dass das Gewebe aufgelockert und besser durchblutet wird, kleinste Mengen bakterieller Beläge reichen aus das es zu einer Zahnfleischentzündung kommt – die tägliche Entfernung dieser Beläge ist deshalb während dieser Zeit besonders wichtig.

WÄHREND DIESER BESONDEREN ZEIT, BERATEN UND BETREUEN WIR SIE GERN.

  • Erhebung eines individuellen Mundhygienestatus
  • Individuelle Risikobestimmung
  • Ernährungsberatung
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Aufklärung über geeignete Mundhygienemaßnahmen
  • Beratung zur Mundhygiene des Neugeborenen

PROPHYLAXE AGE

PROPHYLAXE AGE

„EN DR JUGEND MUASS MR SCHDÄGGA SCHNEIDA, DASS MR EM ALDR DRA LAUFA KO“.

Die Zähne vollbringen täglich Höchstleistungen, beißen sich dabei durch den kompletten Speiseplan des Lebens und müssen dabei bis ins hohe Alter in Schuss gehalten werden.

Die Pflege des Systems „Mund“ darf daher keinesfalls in den Hintergrund treten. Wenn die eigenen Kräfte nachlassen, dann werden helfende Menschen besonders wichtig. Abnehmbarer Zahnersatz, Brückenkonstruktionen oder die Zahnzwischenräume können für sich selbst, pflegende Angehörige und professionelle Pflegekräfte zur Herausforderung werden.

WIR UNTERSTÜTZEN SIE BEI DER PFLEGE UND REINIGUNG UND ZEIGEN IHNEN DABEI TRICKS UND KNIFFE UM IHRE ZÄHNE NOCH LANG ERHALTEN ZU KÖNNEN!

  • Erhebung eines individuellen Mundhygienestatus
  • Kontrolle des Zahnhalteapparates
  • Ernährungsberatung
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Aufklärung und Instruktion über geeignete Mundhygienemaßnahmen
  • Instruktion der pflegenden Angehörigen über individuelle Betreuungsmaßnahmen
  • Maßnahmen zur Fluoridierung und Bakterienreduktion

PROPHYLAXE IMPLANTAT

PROPHYLAXE IMPLANTAT

LEIDER WACHSEN ZÄHNE NUR BEI HAIEN NACH.

Was wenn doch ein Zahn verloren gegangen ist? Implantate sind kleine Schrauben aus Titan oder Keramik, die in den Kiefer implantiert werden. Sie sollen die Funktionen natürlicher Zahnwurzeln übernehmen. Sprechen keine gesundheitlichen Risiken dagegen, bietet das Zahnimplantat eine gute Alternative zu einer Brücke oder einer Prothese.

ABER…
EIN IMPLANTAT BRAUCHT BESONDERE PFLEGE.

Die sorgfältige Pflege im Rahmen der täglichen Mundhygiene und die professionelle Zahn- und Implantatreinigung in der Praxis sind dabei mitentscheidend für die Lebensdauer des neuen Zahnes. Denn bakterielle Beläge können wie an den natürlichen Zähnen auch am Implantat Zahnfleischentzündungen und Knochenschwund auslösen.

DAS BEDEUTET DIE BELÄGE MÜSSEN WEG.

  • Erstellung eines individuellen Mundhygienestatus
  • Aufnahme des aktuellen Belag- und Zahnfleischzustandes
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Anwendung spezieller Pulver zur Reinigung der Implantatoberfläche
  • Maßnahmen zur Keimzahlreduktion
  • Beratung zur besonderen Pflege des Implantates zu Hause

PROPHYLAXE BLEACH

PROPHYLAXE BLEACH

ROT, GELB ODER DOCH WEISS
WELCHES IST IHRE LIEBLINGSFARBE?

Wir lieben weiß und die Kombination aus Zahnreinigung und Bleaching wird Ihnen gefallen. Sie haben einen Geschäftstermin oder Ihre Zahnaufhellung ist schon Jahre her und Sie möchten einfach wieder eine Auffrischung.

WEISS IST NICHT GLEICH WEISS – WIR FINDEN GEMEINSAM DIE PASSENDE METHODE UND BERATEN SIE DAZU SELBSTVERSTÄNDLICH INDIVIDUEL

  • Individuelle Beratung
  • Zahnfarbenbestimmung und Fotodokumentation
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Short Bleaching
  • Fluoridierung und Pflege

PROPHYLAXE FRESH

PROPHYLAXE FRESH

MUNDGERUCH EIN TABUTHEMA, NICHT BEI UNS.

Mundgeruch oder auch Halitosis genannt, bemerkt man bei anderen, aber nicht bei sich selbst. Viele Betroffene sind sich ihres Mundgeruchs gar nicht bewusst oder Menschen die darunter leiden, haben eine jahrelange Irrfahrt von Spezialisten hinter sich.

DABEI IST DAS PROBLEM – EINMAL ERKANNT 
– SCHNELL AUS DER WELT ZU SCHAFFEN.

Entgegen der landläufigen Meinung liegen die Ursachen von Mundgeruch meistens nicht bei Mandeln, Magen oder Stoffwechsel. Bei 85 Prozent der Betroffenen ist der schlechte Atem auf die Zersetzungstätigkeit der verschiedenen Arten von Bakterien zurückzuführen die einfach bei einem Überangebot von Zahnbelägen und Nahrung Schwefelverbindungen freisetzen.

WIR FINDEN EINEN GEMEINSAMEN WEG

  • Atemanalyse und Mundgesundheits-Check
  • Individuelle Beratung zur Mund- und Zahnpflege
  • Professionelle Zahn- und Zungenreinigung
  • Anleitung zur Pflege für zu Hause
Back To Top